Früchte

Regional und Nachhaltig

Die Wahl der Früchte ist wichtig bei der Herstellung von Marmelade. Am besten verwendet ihr richtig reife Früchte oder jene, die schon vom Baum gefallen sind. Nur so bekommt ihr den vollen Geschmack ins Glas.

Ich verwende hauptsächlich Früchte aus der Region oder aus den Gärten von Freunden, Verwandten oder Bekannten. Vor allem, wenn zuviele Früchte am Baum oder Strauch sich befinden und nicht verarbeitet werden können. Ich pflücke dieses wunderbare Obst und freu mich, dass ich diese nehmen und einkochen darf.

Sensible Früchte?

Es gibt eine Menge Früchte, die richtige „Sensibelchen“ sind. Wie zum Beispiel die Marillen oder Erdbeeren, welche keine langen Lagerzeiten erlauben und rasch verarbeitet werden sollten.
Sie werden schnell schimmelig und faulig, daher den Einkauf oder das Ernten gut planen.
Solltest du keine Zeit zum Einkochen finden, die Früchte aber gerade die perfekte Reife haben, dann zerkleinere und/oder pürriere die Früchte und friere diese ein.